Schlagwort-Archive: Infrarotkamera

„Heißkalt erwischt“ – Cold- und Hotspots auf der Spur

Neue kompakte Infrarotkamera TC-1 mit Micro-SD-Kartenspeicher

pm_dost_tc-1_2Mit der TC-1 präsentiert die Dostmann electronic GmbH eine besonders handliche Infrarotkamera für portable Messaufgaben im Langwellen-Bereich. Der hochwertige Thermographie-Sensor „Made in Germany“ bietet eine thermische Auflösung von 32×31 IR-Pixeln und ein Sichtfeld von 40°x40°. Cold- oder Hotspots sind auf dem 40×50 mm großen und kontrastreichen Farbdisplay leicht erkennbar.

Die TC-1 verfügt über die hohe Genauigkeit von ± 2% bei einer Temperatur-Auflösung von 0,1°C und eine sehr kurze Ansprechzeit <1 Sekunde. Die Einstellung des Emissionsgrades (e = 0,10-1,0) und die Kompensation der reflektierten Hintergrundtemperatur sichern jederzeit exakte und reproduzierbare Ergebnisse. Die spektrale Empfindlichkeit liegt bei 8-14 µm, was Oberflächentemperaturen von -20°C bis +250°C entspricht.

pm_dost_tc-1_1Die Bedienung erfolgt über das oberhalb des Handgriffs positionierte Tastenfeld, das leicht mit dem Daumen erreichbar ist. Nach der Ausrichtung auf das Messobjekt lässt sich die Temperaturquelle exakt lokalisieren. Zwei Positionsmarken zeigen den jeweils kältesten und wärmsten Messpunkt auf dem Bildschirm an. Ein Druck auf den Trigger speichert das Wärmebild einschließlich der Temperaturwerte des Fokus-Bereichs im BMP-Format auf Micro-SD-Karte.

weiterlesen doc                                              News von