Luftig-leichte Präzisionsbearbeitung

IBS T-Serie: Luftlagerspindeln mit porösem Lagermaterial

pm_t-serie_luftlagerspindelIBS Precision Engineering präsentiert die neuen aerostatischen Luftlagerspindeln der T-Serie mit besonders flacher, ringförmiger Bauweise. Ihre reibungs- sowie geräuschlose Funktion ermöglicht die präzise Bearbeitung bei gleichzeitig hochdynamischem Ansprechverhalten. Mit den geringen axialen und radialen Bewegungsfehlern von 0,1 µm bei maximal 21.700 U/min erfüllt IBS Precision die Anforderungen des Marktes nach hoher Präzision bei hoher Umdrehungsgeschwindigkeit sowie immer kleiner werdenden Werkzeugen.  Das Modell SS375 z. B. erreicht mit dem Rotordurchmesser von 375 mm die axiale Kraft von 10.550 N sowie die radiale Kraft von 2.500 N.

Das poröse Lagermaterial sorgt für einen gleichmäßigen Luftzufluss zum Lagerspalt. In diesem nur wenige Mikrometer breiten Lagerspalt entstehen sehr hohe Strömungsgeschwindigkeiten ohne Bewegung der Lagerpaare. Tragkraft und die Steifigkeit des Lagers werden durch die Druckverteilung und den gleichmäßigen Luftdurchfluss zum Lagerspalt generiert. Die hohe Schwingungsdämpfung dieses Luftpolsters ermöglicht filigrane Werkzeugbearbeitung mit Abweichungen im Sub-Mikrometerbereich.

weiterlesen docpdf                                                News vonibslogo

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s